19. Juni 2020

INFO

Liebe Mitglieder,
anbei weitere wichtige Informationen:

1. Auf der gesamten Tennisanlage gilt Maskenpflicht!

2. Grundsätzlich gelten die aktuellen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen; siehe Aushänge.

3. Jede anwesende Person auf der Tennisanlage hat sich im Rahmen der Corona-Auflagen zu registrieren. Dazu sind auf den Vorlagen, befinden sich in einer Zettelbox (Aufschrift= Corona-Registrierung), Name, Vorname, Datum, Aufenthaltszeitraum, Telefonnummer oder Email zu notieren und im TCR-Briefkasten (Aufschrift= Einwurf Registrierung) als Nachweisdokument zu sammeln. Die Verwaltung dieser Nachweise erfolgt durch den Corona-Beauftragten, unter Beachtung des Datenschutzes.

4. Vereinsgastronomie: da wir Eigenbewirtschaftung haben, ist eine Abgabe von Speisen und Getränken zum Verzehr im Freien in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr zulässig und somit ist die Clubterrasse nutzbar. Die Nutzung der Küche ist unter Einhaltung der Hygienevorschriften erlaubt. Eine Bewirtung bei Heimspielen ist dadurch möglich.

5. Verbandsspiele: bedingt durch die Corona-Lage gehen heuer nur zwei Mannschaften an den Start: Herren 30 und Herren 40, die anderen Mannschaften wurden zurückgezogen bedingt durch die unsichere Sachlage der Corona-Krise.

6. Auf der Homepage sind die aktuellen Corona-Hinweise/Auflagen jederzeit einzusehen.

7. Die WC-Hygienehinweise sind, wie vor Ort beschrieben, einzuhalten.

8. Duschen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

9. Veranstaltungen und Feste sind für 2020 nicht geplant.

Wir hoffen, ihr habt dafür Verständnis. Sicherlich kommen in Kürze weitere Lockerungen auf uns zu und erleichtern die Abläufe.

Vielen Dank, bleibt gesund.

Der Vorstand

 


                                                                                                            12. Mai 2020


INFO

Liebe Mitglieder,

es ist soweit! Ab sofort ist unsere Platzanlage geöffnet und das Tennisspielen erlaubt, denn ab dem 11. Mai dürfen in Bayern die Tennisanlagen geöffnet werden.

Die von Seiten der Bayerischen Staatsregierung am Dienstag verkündeten Infektionsschutzmaßnahmen ermöglichen das Tennisspielen unter bestimmten Auflagen.

Die Vorgaben und Bestimmungen bezüglich der Einschränkungen des TC- Reisensburg und der Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV sind zwingend einzuhalten:

  • Info-Tafel mit Hinweise beachten
  • das Clubheim darf nur zum Besuch der Toiletten betreten werden, unter Einhaltung der Abstandsregel
  • Nutzung der Desinfektionsspenders möglich
  • die Umkleide- und Duschräume sind abgeschlossen
  • der Gastraum ist verschlossen und darf bis auf weiteres nicht genutzt werden
  • der Aufenthalt auf der Terrasse ist bis auf weiteres untersagt; der Absperrbereich ist zu akzeptieren
  • Beim Betreten der Anlage ist von jeder Person ab sechs Jahren eine Maske mitzuführen und im Bedarfsfall aufzusetzen
  • das Tennisspielen mit gleichzeitig von max. 5 Personen auf dem Tennisplatz ist gestattet, auch Doppelspielen ist erlaubt; jedoch immer unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m zwischen den Spielern; jeglicher Körperkontakt ist zu meiden (besonders beim Betreten und Ablösen, Pausen u. Seitenwechsel)
  • Tennistraining mit max. 5 Personen, einschließlich Trainer, ist ebenfalls erlaubt
  • Tennistraining ist für Juni und Juli vorgesehen, näheres wird rechtzeitig mitgeteilt.

 
Für eventuelle Rückfragen und Auskünfte steht der Corona-Ansprechpartner des TC-Reisensburg, Herr Horst Großklaß (Tel. 08221-6198 bzw. 01575 300 8508), zur Verfügung.
Bitte haltet euch an die Vorgaben und bleibt gesund!

Der Vorstand

 

 

 

 

 

 

Der Tennisclub Reisensburg wünscht
allen Mitgliedern und deren Familien,
gerade in der schwierigen Zeit mit Auflagen und Beschränkungen,
ein frohes Osterfest.

                                                   Bitte haltet euch an die Vorgaben und bleibt gesund!

                                                   Eure Vorstandschaft

 

 

 

 

 

18.März 2020

INFO – weitere Maßnahmen

Liebe Mitglieder,

durch den bereits ausgerufenen Katastrophenfall resultieren Anweisungen die strikt einzuhalten sind. Im Rahmen unserer Fürsorgepflicht haben wir daraus folgende Maßnahmen ergriffen:

-    die geplanten Arbeitsdienste werden komplett abgesagt
-    Versammlungen, Sitzungen sind bis auf weiteres ausgesetzt (Versammlungsverbot)
-    sämtliche Mannschaftsfotos müssen auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden.

Wir hoffen, mit diesen umgesetzten Maßnahmen unseren Beitrag zur Eindämmung
der Ansteckungsgefahr durch den Conoravirus zu leisten.

Sollten weitere Info´s notwendig sein, werden wir euch rechtzeitig darüber informieren.

Alles Gute und bleibt gesund!

Eure Vorstandschaft