Vereinsphilosophie

Tennisclub Reisensburg e.V. -  Der Familienverein – Breitensport für alle! Herzlich willkommen auf unserer neuen Website

Mehr...

 

 

Jugendarbeit

Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Dazu bieten wir die Kooperation „Schule und Verein" 

Mehr...

Wettbewerb

Zahlreiche Erwachsenen- und Jugendmannschaften im Turnierspielbetrieb, außerdem werden interne Vereinsturniere ausgetragen

Mehr...

Unsere Platzanlage

Inmitten der Natur - Topzustand und immer bespielbar sowie eine gepflegte Clubheimatmosphäre

Mehr...

Vereinsmeister 2018 des Tennisclub Reisensburg e.V.

Auch heuer stand der wichtigste vereinsinterne Wettbewerb in dieser Saison an. Bei den Vereinsmeisterschaften sollten auch dieses Mal die besten der Aktiven ermittelt werden. Mit einer erfreulich großen Teilnehmerzahl von insgesamt 48 Meldungen, davon 21 Jugendliche in den verschiedensten Altersklassen, konnten wir ein erfolgreiches Turnier spielen. Die Teilnehmer traten in sieben Disziplinen, Bambini 12, Knaben U14, Junioren U18, Herren 30, Herren 55 und Herren 60, an.
Der Spielmodus gestaltete sich jeweils im Satzgewinn durch Match-Tiebreak und Jeder gegen Jeden. Spannende und nervenaufreibende Partien wurden absolviert, bis die jeweiligen Gewinner feststanden:

Bambini U12 Finn Widmaier
Knaben U14 Florentin Geprägs
Junioren U18 Jacob Deininger
Damen Anna Baudisch
Herren 30 Mario Urban
Herren 55 Gerhard Hackel
Herren 60 Günter Renz

Die Ehrungen der Vereinsmeister fanden im Rahmen des Sommerfestes statt; es gab Pokale und Sachpreise.

Bild v.l.n.r. 1. Vorsitzender H.D. Hasenfus, Finn Widmaier, Florentin Geprägs, Teresa Wistuba, Manuel Lopez, Jacob Deininger, Marc-Julian Klein, Mario Urban, Anna Baudisch, Gerhard Hackel, Günter Renz.

TCR Vereinsmeister 2018

Foto: Knut Volker

 

 

 

 

 

Meister - Herren 60 Kreisklasse 1

 

IMG-20180725-WA0001

Nach dem ersten verlorenen Match mit 1:5 gegen SC Vöhringen ging es nur noch steil nach oben. Sämtliche Partien gingen an den TC-Reisensburg.
Mit 12:2 Punkten und zugleich Tabellenführer holten sie sich den verdienten Meistertitel. Gratulation!

Mit von der Partie:
Foto v.l.n.r. oben: Karl Zehrer, Günter Renz, Wolfgang Müller, Franz Häuser, Karl-Heinz Vogler, Hans Müller, Norbert Reichelt.

unten: Lothar Senser, Knut Volker, Willi Petz, Peter Weinert, Alfred Conrad, Roland Wöhrle, Günter Conrad, Jochen Petz (Trainer).
Foto: Gabi Zweck

 

 

 

 

 

Einladung zum Sommerfest

Liebe Mitglieder, am Samstag, 28. Juli 2018 ab 18 Uhr geht's los,
bringt eure Freunde und Bekannte mit und vor allem gute Laune.

Nach langer Pause haben wir uns entschlossen wieder mal

ein zünftiges Saisonfest zu gestalten.

Wir bieten in gepflegter lockerer Clubatmosphäre:

Kulinarisches vom Partyservice Bauer
musikalische Umrahmung durch DJ Funzo, der Partymacher der Region
Barbetrieb, gestaltet durch die Mädels von der Damenmannschaft, unterstützt von Herren 30
Siegerehrung der Vereinsmeister

Kosten pro Person für Essen und Musik:

Erwachsene 11 € Jugendliche von 6-14 Jahren 5 €

Verbindliche Anmeldung:

- Eintragung im Aushang Clubanlage - oder
- per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - oder
- Tel. 08221-6348 1.Vorsitzender

Anmeldeschluss: Sa. 21.07.2018

Auf ein gutes Gelingen!

Wir freuen uns auf eine große Teilnehmerzahl - Eure Vorstandschaft

 

 

 

 

 

 

Schwäbischer Meister beim TC-Reisensburg

 

Mario Urban Herren 30 Schwbischer Meister HP

Mario Urban holte sich den Titel „Schwäbischer Meister Herren-30" auf der Platzanlage des TC-Günzburg am vergangenen Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften Schwaben. Nach harten Matches setze er sich bis ins Finale durch und gewann gegen den Friedberger Drapal souverän in 2 Sätzen mit 6:4 und 6:3.

 

 

 

 

Antennis

Der offizielle Auftakt für „Jung und Alt" ist für
Sonntag,den 29. April 2018 von 10 bis ca.15 Uhr, geplant.

u. a.: von ca. 11-12 Uhr spielt der Musikverein Reisensburg ein „Ständle"

MIXED-Turnier mit Damen-Mannschaft

Trainer Vorstellung

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, und wir freuen uns auf
eine zahlreiche Beteiligung.